ZULETZT VERÖFFENTLICHT

14.09.2021

Mindestsicherung 2020: Leistungsbezug im Corona-Jahr um 2,8% zurückgegangen

adobe_Mindestsicherung_klein

Trotz COVID-19-Pandemie ist die Zahl der Bezieherinnen und Bezieher von Mindestsicherung im Jahr 2020 weiter zurückgegangen. Insgesamt 260.114 Personen erhielten die Unterstützung, das waren um 2,8% bzw. 7.569 Personen weniger als 2019. Damit hat sich die rückläufige Entwicklung in abgeschwächter Form auch im Corona-Jahr 2020 fortgesetzt; nach starken jährlichen Zuwächsen bis 2016 und der Trendumkehr im Folgejahr ist seither eine Abnahme des Leistungsbezugs zu beobachten.

13.09.2021

Mitgliedschaften in Sportvereinen zwischen 2017 und 2020 deutlich zurückgegangen

adobe_Sportvereine_klein

In Österreich waren zu Jahresende 2020 1,6 Mio. Personen Mitglied in zumindest einem Sportverein. Das sind um rund 550.000 Personen weniger als 2017. Männer berichteten mit 22% weitaus häufiger über eine Mitgliedschaft als Frauen mit 13%. Das sind zentrale Ergebnisse einer Studie zur Mitgliedschaft in Sportvereinen, die Statistik Austria bereits zum zweiten Mal im Auftrag des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport im 4. Quartal 2020 und 1. Quartal 2021 durchgeführt hat.

10.09.2021

Produktionsindex stieg im Juli 2021 um 9,7%

adobe_Produktionsindex_klein

Der arbeitstägig bereinigte Produktionsindex für den Produzierenden Bereich (ÖNACE 2008 B–F) stieg im Juli 2021 im Jahresvergleich um 9,7%. Gegenüber Juni 2021 nahm der Produktionsindex saisonal bereinigt um 0,3% ab.

Aktuelle Grafiken und Karten




 

MAASTRICHT-INDIKATOREN

Öff. Defizit '208,9%

Öff. Schulden '2083,9%

HVPI '191,5%

Langfr. Zinssatz '190,06%


Wussten Sie schon?

Wussten Sie Schon Aus welchen Ländern stammten 2018 die Unternehmen mit den meisten Tochterunternehmen in Österreich?